LINKS


Narrenvereinigung
Die_Seenarren
Langenstein
Froschenzunft
Seifensieder
Moofanger-Liggeringen
Schoofwaescher
Stadt-Radolfzell
Moeggingen

NARRENWETTER

PDF Print E-mail

Unser Fanfarenzug

Kontakt:

Tambourmajor: Bernd Honsel, Falkenstraße 4, 78315 Radolfzell-Möggingen,
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

 

Im Spätsommer 1976 versammelte sich eine stattliche Menge junger Leute im ehemaligen Proberaum des Gesangvereins um über die Gründung eines Fanfarenzugs zu beraten. Diese waren im Einzelnen: Beate Braun (verh. Schatz), Elvira Braun (Fuchs), Ute Braun, Mark Gondolatsch, Petra Kern (Weber), Guido Löhle, Holger Maier, Angelika Sommerlot (Sommerlot-Keller), Roswitha Sommerlot (Erne), Eva Weber, Dietmar Weber, Wolfgang Kaiser, Karl-Heinz Geier, Markus Filder, Wolfgang Scheu, Heinz Hummel, Ilona Mayer (Hangarter), Karin Mayer (Probst), Gerhard Rehm, Edith Honsel, Alfons Schley, Thomas Dietrich, Ulli Häberle, Thomas Nägele, Wolfram Straub, Rolf Behnke, Gabi Nägele (Benitz)… und vielleicht noch mehr. Erster Tambourmajor war Wolfgang Kaiser.

Nachdem feststand dass sich einige Mitglieder aus dem Froschen-Fanfarenzug bereit erklärten, den blutjungen Anfängern den Musikalischen Grundstein zu legen, war der Fanfarenzug Welsbart Möggingen beschlossene Sache.

 Im ersten Jahr noch als Matrosen aufgetreten, konnte man schon im zweiten Jahr mit einer einfachen Uniform aufwarten, die im Laufe der Jahre immer wieder verbessert wurde und schließlich im Jahre 1997 zur vorläufig endgültigen Uniform führte. Der Entwurf stammte im Wesentlichen von unserem Fasnetsmoler Holger Werner und zeigt eine altertümliche Landsknechtuniform in den Farben Schwarz, Gelb und Grün.
 
Als Mitglied im Landesverband der Spielmanns- und Fanfarenzüge Baden-Württemberg sind die 33 Frauen und Männer das ganze Jahr über aktiv und ihre Auftritte sind nicht nur in der näheren Umgebung sehr beliebt. Musikalisch präsentiert sich die Untergruppe des Narrenvereins als fünfstimmiger Naturfanfarenzug, begleitet von großen Trommeln. Wenn einmal nicht Fanfare gespielt wird, ist trotzdem das eine oder andere angesagt, um die Mitglieder bei “Laune“ zu halten. So werden zum Beispiel Ausflüge durchgeführt, gesellige Grillabende veranstaltet und auch schon mal ein größeres Fest für die Einwohnerschaft Möggingens, aber auch für Freunde des Fanfarenzugs organisiert, was unter anderem zur Finanzierung neuer Uniformen und Instrumente beiträgt. Selbstverständlich unterstützt der Fanfarenzug den Narrenverein stets bereitwillig die ganze Fasnet über und trägt besonders auch zum guten Gelingen der Bunten Abende bei. Für viele nachahmenswert war auch die Idee, am Schmutzigen Dunnschtig nicht in denselben “Klamotten“ herumzulaufen, sondern sich Jahr für Jahr ein anderes Motto auszudenken. Ungefähr 115 Mädchen und Jungs, Frauen und Männer, haben in der vergangenen Zeit seit Bestehen ihr spielerisches Können unter Beweis gestellt. Seit der Gründung des FZ dabei ist Ute Braun-Hilngrainer und beweist, dass ein Hobby über viele Jahre Spaß bereiten kann.

 

 

Unsere FZ-Mitglieder

c0a5885e8b422845ffff88b4ac144226 Mitglieder
Oberstimme / 1. Stimme

Straub Petra
Strobel Carmen
Strobel Nadine
Strobel Silke
Mierisch Simone
Worasawat Toto

Mittelstimme / 2. Stimme
Bachmeier Elke
Braun-Hilngrainer Ute
Filisch Simone
Maier Sonja
Schuster Carmen
Behnke Nicola

Unterstimme / 3. Stimme
Fritschy Tabias
Honsel Bernd
Merk Anja
Merk Mareike
Rehm Melina
Schatz Verena
Thau Michaela

Horn
Braun Elke
Gräble Manuela
Rehm Heidi
Stoll Andrea

Bass
Honsel Florian
Maier Christian
Oexle Wolfram
Schatz Andreas

Trommel
Baumgärtner Frank
Baumgärner Max
Honsel Daniel
Honsel Michael
Rehm Tobias
Weber Felix
 

 

Hier könnte Ihre Werbung stehen!!!
Interessiert, hier klicken!!!

riester

Kountz_home_150